happy-soul-yoga-logo
yoga-raum

Du möchtest...

...Yoga in einer familiären Atmosphäre und nicht in einem lauten Fitnessstudio praktizieren?
...eine überschaubare Teilnehmerzahl?

Buche jetzt Deine persönliche Alltagsinsel

Yang & Yin Yoga

…ist eine Kombination aus Vinyasa Yoga, einem dynamischen, kraftvollen Yogastil (Yang) und dem ruhigen und passiven Yin Yoga. Im ersten Teil der Stunde aktivierst du den Körper auf allen Ebenen durch die Dynamik des Vinyasa Yoga, bringst die Energien in dir zum Fließen, wobei du dich „entladen“ kannst. Im Anschluss folgt der ruhigere, passive Yin-Teil, welcher die optimale Ergänzung zum kraftvollen Yoga ist, da es beim Yin Yoga vor allem darum geht, sich in den Asanas (Körperhaltungen) zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um innere Ruhe zu finden, Spannungen und Blockaden im Körper zu lösen. Hierbei wird dein Bindegewebe gedehnt und deine Gelenke werden geöffnet.
Yang & Yin Yoga ist der perfekte Kurs für dich, wenn du gerne Aktivität und Passivität vereinen, Stress abbauen sowie Ruhe und tiefe Entspannung finden möchtest.

Hatha Yoga

…ist wohl die traditionellste und bekannteste Yogaform und eher sanft, ruhig, aber manchmal auch fordernd. Bei dieser Yogapraxis wird durch Asanas (Körperübungen), Atemübungen, Meditation und Tiefenentspannung das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist angestrebt. Hier wird ein tiefes Erleben der Wirkung der einzelnen Positionen ermöglicht, da Dir genügend Ruhe bleibt, um Dich in den einzelnen Übungen richtig auszurichten, die Übungen technisch langsam zu erkunden und hineinzuspüren – auch wunderbar für den Einstieg ins Yoga geeignet. Ruhe und Achtsamkeit sind zentrale Aspekte dieser Yogaform.  

Hatha Yoga Flow

…ist ein Yogastil, der die Elemente des Hatha Yoga mit einer leichten Dynamik verbindet. Im Mittelpunkt steht auch hier das Zusammenspiel von Atem und Bewegung, sodass ein Fluss entsteht. Die einzelnen Asanas (Körperübungen) gehen fließend ineinander über. In manchen Positionen verweilt man einige Atemzüge, um dann bewusst zur nächsten Haltung überzugehen. Deine Aufmerksamkeit ist auf das Fühlen, die Achtsamkeit ausgerichtet.

Yin Yoga

…ist die ruhigste Yogaform. Yin ist die chinesische Bezeichnung für die Energie der Ruhe. Diese Art von Yoga ermöglicht dir ein komplettes körperliches Loslassen in den einzelnen Positionen, da diese lange gehalten werden. Hier geht es nicht um Kraft, du begibst dich rein passiv hinein. Dadurch erhöht sich im Körper die Flexibilität der Muskeln und Faszien. Es können zum Teil An- und Verspannungen gelindert/gelöst werden. Diese Praxis lehrt und zum Beispiel, gewisse Situationen einfach einmal auszuhalten.

Yoga für Schwangere / Yoga für Mamas

Eine Schwangerschaft ist für eine Frau eine ganz besondere Zeit. Hier kann Yoga ein sehr guter Begleiter sein, das eigene Wohlbefinden durch gezielte Köper-/ Atem- und Meditationsübungen sowie Entspannungstechniken zu steigern. Die sanften Körperübungen sind auf die Schwangerschaft und die damit einhergehenden Veränderungen des Körpers ausgerichtet, sodass Beschwerden gelindert und Beweglichkeit/Aktivität gefördert wird. Dieser Kurs begünstigt weiterhin die innere Ruhe und Gelassenheit, was sich positiv auf Mutter und Kind auswirkt.

Mama-Baby-Yoga (Rückbildung)

Etwa sechs bis acht Wochen nach der Entbindung kommt der Zeitpunkt des Rückbildungsbeginns. Dieser Kurs beinhaltet Übungen, die den Muskeltonus von Beckenboden und Bauch wieder systematisch aufbauen, den Rücken und die Beine kräftigen, damit das Kraftzentrum nach der Entbindung wieder gestärkt und sanft aufgebaut wird. Müdigkeit und Erschöpfung können dadurch wieder relativiert und Energielevel ausgeglichen werden. Auch Babys werden hin und wieder in die einzelnen Asanas integriert. In diesem Kurs stärkst Du systematisch Körper und Seele, festigst die Bindung zu Deinem Baby und machst Dich fit für ein Leben als Mama. Auch geeignet für Mamas ohne Yoga-Erfahrung.

Yoga für Kinder / Yoga für Jugendliche

…bietet einen tollen Ausgleich zum oft sehr leistungsorientierten Schulalltag, denn durch Yoga kann man lernen, besser mit Stress umzugehen. Weiterhin stärkt es die Konzentrationsfähigkeit und das Selbstbewusstsein, sodass sich emotionaler Druck und Ängste auflösen können.

Personal Yoga / Personal Training

Individuell auf Deine Bedürfnisse zugeschnittener Yogaunterricht, abhängig davon, was gewünscht wird:

  • mehr körperliche Fitness, aktiverer Stoffwechsel, stärkeres Immunsystem
  • Kraft und Flexibilität
  • Entspannung/Ausgeglichenheit, Stressabbau
  • Reduktion von körperlichen Beschwerden

Hier werden alle Übungen auf Dich abgestimmt.

Yoga Specials / Yoga Workshops

Bitte beachte hierzu Specials / Workshops.